Terrazzo und Natursteine

 

 

Terrazzo – Sanierung

Alte Terrazzoböden in Kirchen, Häuser, Villen oder Schlösser, versehen mit Rissen und Fehlstellen, können durch fachmännische Sanierung verschlossen werden. Durch einen erneuten Feinschliff und anschließende Politur gelangt der Terrazzoboden wieder zu unvergleichbarer Schönheit. Pflege mit einer flüssigen Seife oder Steinseife lässt den Boden über Jahrzehnte neu erstrahlen.

 

Terrazzoboden im Naßschleifverfahren HTC Floor Systems:

Immer wieder etwas besonderes:  ein über 95 Jahre alter Terrazzoboden eines Wohnhauses wurde saniert. Struktur, Farbe und Glanz des Terazzabodens wurden durch die spezielle Behandlung wie z.B. Schleifen mit verschiedenen Körnungen, Versiegeln mit Farbtonvertiefer, Polieren und Kristallisieren hervorgehoben. Mit diesen Methoden wurde der alte Terrazzoboden zeit- und kostensparend aufgearbeitet.

 

Terrazzo-Stufen:

Alte, langweilige Klinker Kellerstufen wurden auf Kundenwunsch mit Farbenfroher Terrazzo-Treppe erneuert. 

 

Marmor Carrara:

Stark beanspruchte Eingangsfläche eines Wohnhauses. Nach der Behandlung spricht der Unterscheid für sich. Sowohl die Farbe als auch der Glanz sind wieder da und bringen den Boden zum Strahlen.

 

Stein Kosmetik:

Unter Stein Kosmetik versteht man notwendige Arbeiten an eingebautem Terrazzo, Sandstein Fenster- und Türumrandungen, Marmor, Granit, Betonwerkstein vor Ort. Wir bearbeiten unschöne oder fehlerhafte Stellen an Sandstein-Fenstern, – Türen, – Treppen sowie Marmor, Granit, Betonwerkstein, Terrazzo etc. mittels Trocken- oder Nass-Schleif-Phasen, spachteln, polieren und versiegeln. Es lohnt sich immer den Steinkosmetiker um Rat zu fragen. Wir beraten Sie gerne!

 

Stein- und Fassaden Reinigung:

Wir reinigen fachgerecht Fassaden, Terrazzo, Naturstein, Betonwerkstein, Feinsteinzeug und Klinker. Dabei verwenden wir speziell biologisch abbaubare Produkte. Bei der Grundreinigung von Altbelägen im Innen- und Außenbebereich  bieten wir unser Fachwissen, unsere Kenntnisse und Erfahrungen.

Wir reinigen Wasserstein, Urinstein, Moos, Algen, Flechten, Seifen und Kalkablagerungen auch von poliertem Naturstein, Mörtel, Putz, Kleber ….

Mineralische Bodenbeläge bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten: Edler Terrazzo, Marmor, Granit sowie computerbedruckte Fliesen. Wer auf mineralische Bodenbeläge setzt, kann auf eine gewaltige Vielfalt im Berech Design und Raumwirkung sowie bei den bautechnischen Eigenschaften zurückgreifen.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht